Dienstag, 11. November 2014

Kekse

Guten Morgen!

Franziska möchte jetzt schon gerne am Esstisch dabei sitzen und irgendetwas selber essen. Da ich ihr nicht jedes Mal auf die Schnelle ein Stück Semmel zur Überbrückung geben wollte, habe ich gestern mal Kekse gemacht.

Die Zeigefinger werden jetzt in die Höhe schnellen und warnen: aber man darf doch einem Baby noch keine Kekse geben....

Doch :)
Babykekse... Natürlich ohne Zucker!

150 g geraspelte Karotte
1 Banane 
1 Ei
100 g Butter 
200 g Mehl

Ich hab mir dazu gestern nicht die Mühe gemacht mit Keksformen auszustechen, sondern hab einfach mit dem kleinen Löffel Teighäufchen gemacht :)
Macht ja nix... In 1 Nanosekunde ist das Teil ohnehin zerbröselt und im Ohr, in den Haaren und am Boden verteilt. :)


Und wenn ich ehrlich bin..... Franzi muss aufpassen... Denn die sind echt lecker :)

Schönen Tag!!




Kommentare:

  1. Ganz tolle Idee! Wie lange und bei welcher Temperatur muss man sie backen?
    Viele grüße, Susi

    AntwortenLöschen