Gästebuch

Ich heiße dich recht herzlich in meinem Gästebuch willkommen!

Vielleicht nimmst du dir ja ein wenig Zeit und schreibst mir ein paar Zeilen.... ich freue mich sehr über nette Post, Feedback oder Anregungen....

Kommentare:

  1. Hallo Sandra,ich bin ausversehen auf deiner Seite gelandet und was ist : du schreibst genau was ich empfinde!!!! Vom Kinderwunsch klinik erste Besuch (wird für uns am Dienstag sein!!!) und dein Betrag "warum will ich einen Kind?" ist so was wahr!!!
    Ich danke dir für dein Art zu schreiben was ich fühle! Es hat gut getan zu wissen: ich bin doch nicht verrückt! Andere denken auch wie ich!!!
    Also nochmal vielen Danke!
    Ich wünsche Dir und dein Hasi weiterhin viel Kraft, Humor und Positive Einstellung.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    Ich bin durch Zufall auf Deinem Blog gelandet und direkt hängen geblieben. Da ich selber einen Blog habe, ist es toll zu lesen, dass es noch jemandem gibt, der sein Herz nach außen trägt. Nicht jeder kann verstehen, dass man seine intimsten Momente so teilt, aber auch ich mache das so und ich bin glücklich über die E-Mails die mir mitteilen, dass es genau so richtig ist. Mach weiter damit, es macht Spaß zu lesen............und macht den Weg gleich viel leichter!

    Danke dafür,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tanja!

    Dankeschön :-)
    Es muss ja auch nicht jeder verstehen....
    Wer es nervig, falsch, blöd, doof, abstossend, irritierend oder sonst was findet, dem rate ich einfach zu dem kleinen X rechts oben.

    Werd mal gleich bei dir vorbeischaun...bin neugierig :-)

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sandra,
    habe gerade dein Tagebuch gelesen und frage mich nun brennend: Wie ging es weiter?

    AntwortenLöschen
  5. Hallo!
    Tja..wie ging es weiter... :-)
    Ganz anders als ich es mir vielleicht vor einem Jahr noch vorgestellt habe, dass kann ich dir sagen.
    Aber vielleicht magst du es ja nachlesen?
    Vorab: kein Kind, keine weitere IVF ;-)
    Wir halten unsere 2 Eskimos immer noch schockgefrostet.

    Falls du Interesse hast: Blog-Archiv 14. Oktober - 21. Oktober
    Der erste Post nach dem Tagebuch heißt "Feindbild Unterleib".
    Ganz liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin auch begeistert von deinem Blog, deinen Gedanken und auch deiner positiven Art, trotz aller Zweifel und Frustmomente. Du scheinst eine wunderbare, starke Frau zu sein, auch wenn du dich bestimmt nicht immer so fühlst. Das gibt auch mir Mut. Danke und viel Glück!!! Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow! Danke für die lieben Worte!
      Ich freue mich wenn du dir aus meinen Zeilen "etwas mitnehmen" konntest!
      Aber du hast vollkommen recht: natürlich fühl ich mich nicht immer gut und bin nicht immer stark. Aber hey.... Das ist nur menschlich, wir sind ja keine Maschinen :)
      An manchen Tagen ist man auch einfach schon froh wenn man nur die Nasenspitze über Wasser halten kann :)
      Danke nochmal. Hab mich riesig gefreut!
      Dir auch alles Liebe und viel Glück!

      Löschen
  7. Hallo!
    Normalerweise schreibe ich nie in Gästebücher - aber ich freu mich soooo für Dich!!! Deinen Blog hab ich mitverfolgt und wünsche Dir, dass Dein Traum endlich in Erfüllung geht. Halt durch.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo!
    Vielen Dank für deine lieben Wünsche.
    Und es freut mich, dass du mir was in mein Gästebuch schreibst :-)

    Lg
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sandra,

    ich bin sehr froh, dass ich dein Blog gelesen hab. Du hast mir praktisch aus der Seele geschrieben!!!! Mit kleinen Abweichungen entspricht deine Geschichte genau der meinen: die Phasen, KiWu-Klinik, Eileiterschwangerschaft, Operation, Enttäuschung über jeden "Negativ", Mitleid der anderen usw. Es ist schon erstaunlich, was eine Frau (und auch der Partner) alles aushalten können.
    Ich freue mich sehr für dich. Du hast es verdient, Mutter zu werden. und ihr schafft alles! Und Danke für deine Geschichte und Offenheit!

    LG, Julija

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Julija!
    Es freut mich sehr wenn dir mein Blog gefällt!
    Ich wünsche dir für deinen Kinderwunsch nur das Beste und sag einfach DANKE für deine lieben Worte!
    Lg Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Sandra,

    erstmal noch ein nachträgliches Herzlichen Glückwunsch zu deiner bezaubernden Tochter. Sie ist der Hammer!
    Ich bin zufällig vor ein paar Wochen auf deinem Blog gelandet nachdem ich im März 2014 unser kleines Mädchen in der 19 SSW (nach IVF wg. PCO) verloren habe mit heftigen folgenden Komplikationen. Nur dank der richtigen Ärzte habe ich meine Gebärmutter noch, und kämpfe jetzt gegen die Folgen der Komplikationen. Mir ging es sehr sehr schlecht und langsam aber sicher komme ich wieder etwas zu Kräften.
    Dann lag ich eines Abends im Bett und fing an deinen Blog ganz von Beginn zu lesen, und mich plötzlich kringelig zu lachen über die Art wie du schreibst. Mein Mann war so selig und meinte nur lies weiter diese Blogs wenn du dabei wieder lachen kannst, es war so schön für ihn mich wieder lachen zu sehen. Dafür möchte ich dir von ganzem Herzen danken! Mittlerweile habe auch ich meinen eigenen Blog, du bist unter wegzumwunder.blogspot.de herzlich zum mitlesen eingeladen.

    Alles alles Liebe
    Sternenmami

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sternenmami!
      Es tut mir sehr leid das zu lesen..... :(
      Und dennoch freut es mich dass es bergauf geht bei dir und du am Weg der Besserung bist.
      Wegen genau solchen Kommentaren wie dem Deinigen führe ich diesen Blog. Es freut mich sehr wenn ich dich zum Lächeln bringen konnte....
      Ich wünsche dir auf deiner Reise zum Wunschkind das Allerbeste und werde sehr gerne bei dir mitlesen und mitfiebern!
      Lg Sandra

      Löschen