Mittwoch, 17. September 2014

Manchmal....

...teile ich "nur" Fotos mit euch. Oder Alltagsgeschichten. Manchmal spreche ich über Schlafprobleme oder Beikost. Aber da gibt es sooo viel mehr. 
Manchmal sind es einfach so klitzeklitzekleine Momente in denen mir fast der Atem stockt und ich überwältigt bin von der Liebe die mir von Franzi entgegengebracht wird...
Dieses Mutter-Tochter-Ding... Dieses Gefühl... Dass man nicht erklären kann. 

Meist spricht man gar nicht drüber. Aber genau diese Momente sind so.... Ja wie eigentlich...? Dass ich mal sprachlos bin... Solls wirklich geben....

Als ich Franzi wieder aus ihrem Bettchen hole weil sie mit halboffenen Augen drin liegt und wohl nicht schlafen kann obwohl sie wirklich wirklich müde wirkt.... Gräbt sie sich ganz fest in meinen Hals rein. Ich trag sie ins Wohnzimmer, stelle den Fernseher ganz ganz leise. Ich lege sie auf die Kuscheldecke und lege mich ganz nah an sie. Gesicht an Gesicht. Sie bringt kaum noch die Augen auf... Ich erzähle ihr von unserem Tag, erzähle ihr von Papa, sage ihr wie sehr wir sie lieben, dass sie etwas ganz besonderes ist, dass ich mir manchmal Gedanken mache, ob ich alles richtig mache, ob sie wohl zufrieden ist mit mir als ihre Mutter....
Und was tut sie? Sie streckt ihre kleinen Hände aus, legt sie auf mein Gesicht und grinst mich an....
Ich küsse sie 2000 Mal und sie schließt die Augen und schläft ein....

DAS ist so ein Moment.... Da vergisst man rundherum alles....


Kommentare:

  1. Ich hab Tränen in den Augen! Wie schön ist das denn?! Zauberhaft!!

    AntwortenLöschen
  2. Soooo schön! Hab Pipi in den auch! <3

    AntwortenLöschen
  3. Das ist sooooo viel Liebe in diesem Post!!!!!! Wunderschön!

    AntwortenLöschen
  4. Einige Zeilen und jede einzelne von Ihnen voller Liebe. Toll! ♥

    AntwortenLöschen